0% ausgefüllt

Erhebung von Strategien, Ansätzen und Angeboten zur Vermittlung digitaler (Basis-)Kompetenzen bislang wenig erreichter Personen(-gruppen)


Wir sind eine Arbeitsgruppe im Rahmen des Laura Bassi 4.0 Netzwerkes – Digitalisierung und Chancengerechtigkeit (https://www.ffg.at/laura-bassi-4.0-digitalisierung-und-chancengerechtigkeit).

In diesem Zusammenhang machen wir eine kurze Erhebung rund um die Frage wie Ansätze und Angebote zur Vermittlung digitaler (Basis-)Kompetenzen gestaltet werden können, um jene zu erreichen, die bislang wenige bis keine digitalen (Basis-)Kompetenzen erwerben konnten und keinen bzw. wenig Zugang zu grundlegenden digitalen Tools (Smartphone, Tablet, Laptop, Internet etc.) haben.

Zielgruppen der Befragung sind:

  1. Personen, die im Rahmen ihrer Arbeit (etwa im Bereich von Beratungsstellen, sozialer Arbeit, Gesundheitszentren etc.) mit Klient*innen oder Kund*innen arbeiten, die über geringe Zugangsmöglichkeiten zu digitalen Tools oder Kompetenzen verfügen,

  2. Personen, die Angebote entwickeln und umsetzen, die sich an die genannten Personengruppen richten oder
  3. Personen, die sich strategisch und/oder wissenschaftlich mit diesem Thema auseinandersetzen.


Ihre Erfahrungen und Ansichten sind hier von großer Bedeutung. Die Beantwortung der Befragung wird ca. 10 Minuten in Anspruch nehmen.

Wir empfehlen den Fragebogen an einem Desktop-Gerät oder Laptop zu beantworten.


Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter der folgenden E-Mail Adresse zur Verfügung: digitale.kompetenzen@joanneum.at